Posts Tagged 'Rhabarber'

Frühlingsgenüsse

Gut, unter dem Titel kann man sich ja mit und ohne Phantasie so allerlei vorstellen. Gerne!
Ich meine hier die kulinarischen.
Genüsse.
April ist Rhabarbermonat. Schon immer, bei mir zumindest, mal mit Garten-, mal mit Marktware, je nach aktueller Wohnsituation.

Neulich, es kann keine 14 Tage her sein, ließ ich mir in einem schwachen Moment ein Probeabo einer Tageszeitung aufschwatzen. Am Wochenende wurde in dieser nicht nur das kopenhagener Feinschmeckerrestaurant Noma vorgestellt, auch wenn’s einer der Meister schon vorher entdeckte. Es gab gleich ein paar Rezepte noch dazu.
Ich möchte jetzt keinen Kochblog aufmachen, aber was ich da gerade ausprobiert habe, war einfach gigantisch.

Und so geht’s:
1. Rhabarber in Zucker und Kirschsaft marinieren, später im Ofen backen.
2. Maronen Makronen mit etwas Buchweizenmehl backen.
3. Ziegenfrischkäse mit Sahne dazu.
Dann schichten: Unten die MaronenMakronen, darüber den Rhabarber und mit dem Sahnemix getoppt. mit Rhabarber-Kirschfond verziert.

Wer’s nachmachen will, darf gerne mit den Mengenverhältnissen experimentieren. Ich empfehle zudem ein Grundgefühl für Maronen Makronen backen und Rhabarberkonsistenz.

Bon appetit!


… und seit wann

August 2017
M D M D F S S
« Jun    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031  

Neue Beiträge gibt's per Email

Schließe dich 11 Followern an

wordpress counter