Posts Tagged 'Cabeceo'

Der Cabeceo des Abends

Der Cabaceo als erlerntes Spiel der Tanzaufforderung wird an vielen Orten thematisiert, so auch in diesem Blog. Meine ganz persönliche Erfahrung: Mal funktioniert er, mal ist er überflüssig, mal wird er nicht verstanden und mal ist einzigartig.
So ging ich also langsam am Rand der Tanzfläche entlang, immer auf der Suche nach Augenkontakt. Etwa 5m vor mir traf mein Blick eher beiläufig auf zwei Augen, die sich gerade vom Boden gelöst haben. Ich festigte also meinen Blick, doch schwups – sah ich nur noch den Hinterkopf. Dann eben nicht. Nach zwei Schritten war ich an der Tänzerin angelangt, ging vorbei und sah im Winkel gerade noch eine Bewegung – sie erhob sich. Ich verlangsamte also meinen Gang, drehte mich in Tanzrichtung. Die angebotene Tanzhaltung nahm sie an, kein weiterer Blick, kein Wort. Schönes Tanzen. Irgendwann ein Danke. Punkt.
Ist das Cabaceo? Und Tango?
Ein Mir fehlen bei deinem Tanz die Worte. Oder ein wozu sollen wir dabei reden. Oder ein na gut, was Besseres wird heute nicht mehr kommen.
Ich suche keine Antworten, aber es ist immer wieder interessant, sich Fragen neu zu stellen.

Advertisements

Advertisements

… und seit wann

Februar 2018
M D M D F S S
« Jun    
 1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728  

Neue Beiträge gibt's per Email

Schließe dich 11 Followern an

wordpress counter